Bezirksreiterbund Oberhessen-Mitte
BezirksreiterbundOberhessen-Mitte

Es geht wieder los: Vierkampf im BRB Oberhessen-Mitte - sei auch dabei!!!

Informationen und Infotreffen Vierkampf 2019
Vierkampf BRB OHM 2019.pdf
PDF-Dokument [397.9 KB]

Bezirksmeisterschaften Springen 2018 in Ruttershausen

Grandioser Sport und perfekte Bedingungen wurden trotz tropischer Hitze am vergangenen Wochenende in Ruttershausen geboten. Das Team rund um die Familie Weimer sorgte hierbei für die absolute Wohlfühlatmosphäre - geplanscht wurde selbstverständlich auch...

Springen Lk 2 und 3

v.l.n.r.: Timo Weimer (RSC Ruttershausen), Alexander Ernst (RSC Ruttershausen) und Alexander Kisselbach (RV am Pohlheimer Wald)

Springen LK 4

v.l.n.r.: Daniel Holmelin (RFV Grünberg), Martin Baumann (RFV Laubach) und Marvin Sohn (RSC Ruttershausen)

Springen LK 5

v.l.n.r.: Stefanie Balser (RFV Nidda), Annika Hasselberg (RSC Ruttershausen) und Till Schmidt (RFV Lich)

Springen LK 6

v.l.n.r.: Pepita Jacobi (RV am Pohlheimer Wald), Hanna Wenk (PSV Breitenhaide-Ortenberg) und Lea Schenke (RFV Laubach)

Springen LK 7

v.l.n.r.: Michelle Foullon (RFV Gleiberger Land), Clara Sophie Freyberg (RFV Allendorf-Lumda) und Johannah Weimer (RSC Ruttershausen)

Und hier der Link zum Bericht der Gießener der Zeitungen vom 08.08.2018:

 

Bericht der Gießener Allgemeinen Zeitung

 

Bericht des Gießener Anzeigers

Wir bieten in diesem Winter zwei Lehrgänge zum Thema "Horsemanship" an:

Horsemanship-Lehrgang am Boden am 04.11.2018 mit Iris Kleber
Horsemanship I.pdf
PDF-Dokument [337.1 KB]
Horsemanship-Lehrgang II im Sattel am 02.12.2018 mit Iris Kleber
Horsemanship II.pdf
PDF-Dokument [334.4 KB]

Yoga ist auch bei Pferdesportlern ein Thema. Der BRB Oberhessen-Mitte bietet ab dem 15.08.2018 einen Yoga-Grundkurs in Fernwald und ab dem 13.09.2018 in Ranstadt an

YOGA-Grundkurs mit Sabine Weber
Yoga Grundkurs im BRB-OHM.pdf
PDF-Dokument [256.8 KB]
YOGA Kurs für Reiter in Randstadt
Yoga Kurs fur Reiter in Ranstadt BRB-OHM[...]
PDF-Dokument [57.6 KB]

Die Ausbildungsoffensive geht auch im Winterhalbjahr 2018 / 2019 weiter!

Informationsveranstaltung und Trainerfortbildung mit Volker Schmidt am 21.01.2019 in Fernwald-Steinbach

Informationsveranstaltung und Trainerfortbildung mit Volker Schmidt
Informationsveranstaltung u. Trainerfort[...]
PDF-Dokument [270.6 KB]

Die Veranstaltung ist für Jedermann offen!

Trainerfortbildung und Informationsveranstaltung mit Rolf Petruschke und Heinrich Göbel am 22.11.2018 in Hungen

Trainerfortbildung und Informationsveranstaltung mit Rolf Petruschke und Heinrich Göbel
Die Veranstaltung ist für Jedermann offen!
Trainerfortbildung BRB OHM 2018 mit Rolf[...]
PDF-Dokument [609.0 KB]

Bezirksmeisterschaften Dressur 2018 in Lich

In diesem Jahr finden die Bezirksmeisterschaften Dressur und Springen zum ersten Mal geteilt nach Sparten statt. Den Auftakt machte die Bezirksmeisterschaft Dressur am 07. und 08. Juli 2018 in Lich.

Das Ambiente, die Crew und die Bedingungen waren großartig und es wurde toller Sport mit großem Nennungergebnis geboten. Einziger Wermutstropfen war die kombinierte Mannschaftsmeiserschaft, die aufgrund nur drei teilnehmender Mannschaften in diesem Jahr entfallen muss. Hier sehen Sie die Ergebnisse:

Dressur LK 2 und 3

v.l.n.r.: Fabienne Endrejat (VPF Alten Buseck, Claudia Rassmann (RFV Gedern), Jillian Wyrobnik (RFV Reiskirchen)

Dressur LK 4

v.l.n.r.: Chantal Michel (RFV Reiskirchen), Johanna Krause (RFV Allendorf-Lumda), Ulrike Kose (RSG Krötenburg Nidda)

Dressur LK 5

v.l.n.r.: Christin Schmidt (RFV Nidda), Nele Michaelis (RFV Holzheim-Grüningen), Hellen Monkowski (RFV Holzheim-Grüningen)

Dressur LK 6

v.l.n.r.: Katleen Klaassen (RFV Allendorf-Lumda), Ronja Döll (RFV Horlofftal Hungen), Lorena Wagner (VPF Alten Buseck)

Dressur LK 7

v.l.n.r.: Jana Nebe (RFV Horlofftal Hungen), Nelly Sattler (RFV Röthges), Leonard Mantel (RFV Nidda)
Bericht der Gießener Allgemeinen Zeitung vom 12.07.2018
BZM Dressur Gießener Allgemeine.pdf
PDF-Dokument [306.7 KB]

OHM-Mannschaftscup Springen

Platz Verein Lich

Krofdorf-

Gleiberg

Rutters-

hausen

Laubach Grünberg Gesamt
1 RSC Hungen 20 20 20     60
2 RSC Ruttershausen 0 18 18     36
3 RFV Laubach 17 0 17     34
4

RFV Alten-Buseck

16 17 0     33
5

RFV Lich

18 0 0     18
6 RFV Grünberg 0 0 17     16

OHM-Mannschaftscup Dressur

Platz Verein Lich Laubach Grünberg Gesamt
1 RFV Grünberg 20     20
2 VPF Alten Buseck 18     18
3 RFV Alten-Buseck 17     17

Informationen zu unseren Bezirksmeisterschaften Breitensport

Ausschreibung Bezirksmeisterschaften Breitensport
Ausschreibung Bezirksmeisterschften Brei[...]
PDF-Dokument [643.8 KB]
Anmeldeformular Bezirksmeisterschaften Breitensport
Anmeldeformular Bezirksmeisterschften Br[...]
PDF-Dokument [182.5 KB]
Rittigkeitsaufgabe Bezirksmeisterschaften Breitensport
Aufgabe BZM 2017 Rittigkeit.pdf
PDF-Dokument [104.0 KB]
Geschicklichkeitsaufgabe Bezirksmeisterschaften Breitensport
Aufgaben BZM 2018 Geschicklichkeit.pdf
PDF-Dokument [4.6 MB]
Richtlinien Bezirksmeisterschaften Breitensport
Richtlinien Bezirksmeisterschaften Breit[...]
PDF-Dokument [178.2 KB]

Meisterschaftswochenende im Voltigieren in Hungen

Junior Team Hungen wird Hessenmeister - Schäferhof dominiert den Breitensport

Mitte Juni richtete der Reit- und Fahrverein Horlofftal Hungen e. V. auf seiner Anlage gleich zwei Meisterschaften an einem Wochenende aus. Mit viel Einsatz und Liebe zum Detail wurde die Anlage in Hungen hergerichtet, um am Samstag, sowie am Sonntagvormittag die hessischen Meisterschaften im Voltigieren durchzuführen. In diesem Jahr konnte in den Leistungsklassen Junior Gruppen, M-und S- Einzelvoltigierer, sowie Junior Einzelvoltigierer die Meisterschaften umgesetzt werden, in denen die Voltigierer-/innen des Bezirks-reiterbundes Oberhessen Mitte erfolgreich vertreten waren:

Junior Gruppen: 1. Platz Junior Team Hungen mit Longenführerin Ulla Dietz und dem Pferd Contino
M- und S- Einzelvoltigieren: 2. Platz Nina Niepoth vom RFV Hungen mit Longenführerin Franziska Schmitt und dem Pferd Robinson
Junior Einzelvoltigieren: 2. Platz Kimberly Rudzki vom RFV Hungen mit Longenführerin Ulla Dietz und dem Pferd Contino

Für die erfolgreichen Hungener blieb jedoch nicht viel Zeit zum Genießen und Verschnaufen, denn direkt im Anschluss an die Meisterehrung begann die zweite Meisterschaft für dieses Wochenende: Die Bezirksmeisterschaft des Bezirksreiterbundes Oberhessen Mitte. 

Aufgrund eines geringen Nennergebnisses wurde in diesem Jahr lediglich in drei Kategorien ein Sieger geehrt. Die Schritt Gruppen führten ihre Tradition weiter und traten im Volti-Mini-Cup gegeneinander an.  Erstmals zählten für die Meisterschaft nicht die Wertungen der vorangegangen Turniere, sondern lediglich die Tageswertung.  Diese konnte die Gruppe 4 des PSV Schäferhof Nidda e.V. mit Longenführerin Jaclyn Lavorato, Helferin Vanessa Dornbusch und dem Pferd Bright Pearl für sich entscheiden und somit die Meisterschaft der Schritt Gruppen gewinnen und ihren Treppchenplatz aus dem Vorjahr verteidigen. Platz 2 ging an das Team aus Grünberg und Platz 3 an die Hungener Schritt Gruppe. Die Voltigierer des Schäferhofs konnten auch bei den Einsteiger Gruppen die Goldmedaillen gewinnen vor und setzen sich damit vor die Team aus Hungen und Gießen.

Die Einzelvoltigierer der Leistungsklasse L bildeten die dritte Meisterschaftskategorie. Aufgrund eines kurzfristigen Ausfalls gingen hier nur zwei Bewerber an den Start. An die Spitze setze sich Paul Hartung aus Gießen vor Emily Becker aus Grünberg.

Wir gratulieren allen Platzierten und bedanken uns bei dem austragenden Verein für die gelungene Veranstaltung.

Schritt Gruppen: 1. Platz PSV Schäferhof Nidda 4, 2. Platz Grünberg, 3. Platz Hungen 7
Einsteiger Gruppen: 1.Platz PSV Schäferhof Nidda 1, 2. Platz Hungen 5, 3. Platz Gießen 2
L-Einzelvoltigieren: 1.Platz Paul Hartung, RFV Gießen, 2. Platz Emily Becker, RFV Grünberg

Mannschaftsspringen der Kreisreiterbünde in Wiesbaden-Biebrich

Im Mannschaftsspringen der KRB, ausgetragen in der Klasse M, belegte unsere gemischte Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz! Es ritten v.l.n.r. Timo Wilhelm Weimer, Leon Bernhammer (beide BRB OHM) und Christoph Schmidt (KRB Wetterau)

Merkblatt und Aufnahmeantrag Jugendleistungskader BRB OHM 2018 / 2019

 

Zum Download erhalten Sie hier das Merkblatt sowie den Aufnahmeantrag für unseren Jugendleistungskader 2018 / 2019.

Wir haben die Bestimmungen dahingehend modifiziert, dass Teilnehmer, die in der vergangenen Saison regelmäßig an den Trainingsterminen teilgenommen haben, auf eigenen Wunsch im Jugendleistungskader verbleiben können, ohne dass hierzu eine neue Anmeldung erforderlich ist (siehe Merkblatt).

Merkblatt 2018 / 2019 Jugendleistungskader BRB OHM
Merkblatt 2018 JLK BRB-OHM.pdf
PDF-Dokument [741.4 KB]
Aufnahmeantrag 2018 / 2019 Jugendleistungskader BRB OHM
Aufnahmeantrag 2018 JLK BRB-OHM .pdf
PDF-Dokument [274.3 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bezirksreiterbund Oberhessen-Mitte