Bezirksreiterbund Oberhessen-Mitte
BezirksreiterbundOberhessen-Mitte

BZM 2019 Laubach

Am Wochenende 6., 7. und 8. Setember war in Laubach toller Sport bei perfekte Bedingungen zu sehen. Das Team rund um Christian Lind und Frank Heinemann  hatten wieder  ein hervorragendes Turnier auf die Beine gestellt.

Leider hatte der Wettergott zum Abschluss des Turniers bei der Ehrung der Bezirksmeister heftigen Regen eingestellt.

Alle notwendigen Informationen können unter folgendem LINK abgerufen werden.

BZM Breitensport 2019

Diese Jahr werden die BZM Breitensport wieder bei den Pferdefreunden in Alten-Buseck stattfinden. Alle notwendigen Informationen können unter folgendem LINK abgerufen werden.

Vielen Dank für die Organisation und Durchführung

Einladung_hellblau2019.pdf
PDF-Dokument [3.2 MB]

Wochenendkurs - Doppellonge 2019

Am Wochenende 26.-27.10.2019 findet in der Reitanlage Gelzenleuchter in Steinbach ein Wochenendkurs Doppellonge mit Andrea Lauth statt.

Weiter Informationen stehen in folgenden Flyer zur Verfügung.

Doppellongenlehrgang BRB-OHM.pdf
PDF-Dokument [142.6 KB]

Schleppjagd rund um Laubach 2019

Die Jagdreiterfreunde
Ma Hornung
Bernd + Michi Lorenz
Uwe + Uschi Gutsmann
Rolf Jung
laden herzlich zur Schleppjagd hinter der Vogelsbergmeute auf Hof Güldenberg – Laubach-Röthges. Die Jagdstrecke ist ca. 16km lang. Begleitet werden wir von den Parforcehorn-Bläsern „Hoher Vogelsberg“.

Jagd_Einladung_Laubach.pdf
PDF-Dokument [1.9 MB]

Aktueller Stand OHM CUP 2019

Unter folgendem Link finden Sie den aktuellen Stand des OHM Cups 2019

Bezirksmeisterschaften Fahren 2019

 

Anfang Juli veranstaltete der RFV Ebsdorfergrund sein 16. Nationales Fahrturnier der Klassen M und A. In diesem Rahmen wurde die Bezirksmeisterschaft Fahren des Bezirksreiterbund Oberhessen Mitte ausgetragen. Erstmals gab es in diesem Jahr eine Wertung für die jungen Fahrer U16.

Für die Fahrer stand Dressur und Hindernisfahren Klasse A auf dem Programm. Am Ende des Wochenende standen dann die Bezirksmeister fest.

BZM Fahren 2019

U16 Klasse A

1. Emilia Arnheiter,  PSG „Gaulgarten“ Wetterfeld e.V
2. Paula Sophie John, RFV Staufenberg u. Umgeb.e.V
3. Jan Münch, PSG „Gaulgarten“ Wetterfeld e.V

Klasse A

1. Simone Faust, PSG „Gaulgarten“ Wetterfeld e.V
2. Corinna Lind, PSG „Gaulgarten“ Wetterfeld e.V

Reiterball BRB OHM 2019

Die RSG Krötenburg wird am 14.12.2019 den Reiterball 2019 in Nidda ausrichten. Termin (vorher 09.11.2019) musste leider wegen Terminüberschneidungen verschoben werden.

Vielen Dank für die Bereitschaft!

Lehrgänge RFV Grünberg

Der RFV Grünberg führt einige Lehrgänge der Connemara-Pony Interessengemeinschaft in Grünberg durch.

 

Hinweis:

Anmeldungen werden auch von NICHT Connemara Reitern angenommen, vorausgesetzt, es sind noch freie Plätze vorhanden. Connemara Reiter werden bei der Anmeldung bevorzugt behandelt.

 

Weitere Informationen können aus der folgenden Datei entnommen werden.

Lehrgänge RFV Grünberg
Ausschreibung_Lehrgänge RFV Grünberg 201[...]
PDF-Dokument [84.9 KB]

Bezirksmeisterschaften Voltigieren des BRB OHM 2019

 

Am vergangenen Sonntag veranstaltete der Reit- und Fahrverein Grünberg sein diesjähriges Voltigierturnier. Im Rahmen des Turniers wurden außerdem die Bezirksmeisterschaften des Bezirksreiterbundes Oberhessen Mitte ausgetragen.

Bei sommerlichen Temperaturen richtete der Reit- und Fahrverein Grünberg die diesjährigen Bezirksmeisterschaften aus. Trotz kleiner Schwierigkeiten bei den Vorbereitungen, war am Turniertag alles anstandslos für die Teilnehmer vorbereitet. Aufgrund des langen Wochenendes gab es nur ein überschaubares Starterfeld. Das tat aber der Leistung keinen Abbruch. Alle Teilnehmer präsentierten sich trotz hoher Temperaturen in einem sehr guten Trainingszustand und überzeugten Zuschauer und Richter mit ihren Leistungen.

In diesem Jahr wurden die Bezirksmeisterschaften in den Kategorien Schrittgruppen, Einsteigergruppe und Nachwuchsgruppen ausgerichtet. Da es zurzeit nur wenige Leistungsgruppen im Bezirk gibt, wurde ausschließlich für die WBO-Gruppen eine Bezirksmeisterschaft durchgeführt.

 

Ergebnisse BZM Voltigieren 2019:

 

Schritt-Gruppen

Bezirksmeister: PSV Schäferhof Nidda e.V., Gruppe PSV Schäferhof 2 mit Jaclyn Lavorato und Pferd Zaron

2. RFV Horlofftal Hungen , Gruppe Hungen 4 mit Ulla Dietz und Pferd Contino

3. RFV Grünberg, Gruppe Grünberg 2 mit Luca Gerdewitz und Pferd Curano

 

Einsteiger- Gruppen

Bezirksmeister: RFV Horlofftal Hungen , Gruppe Hungen 5 mit Ulla Dietz und Pferd Contino

2. RFV Gießen, Gruppe Gießen 2 mit Kira Rothemund und Pferd Pauline

 

Nachwuchs-Gruppen

Bezirksmeister: RFV Horlofftal Hungen , Gruppe Hungen 3b mit Ulla Dietz und Pferd Coco Chanel

2. RFV Gießen, Gruppe Gießen 2 mit Kira Rothemund und Pferd Pauline

 

Wir gratulieren allen Platzierten und bedanken uns bei dem austragenden Verein für die gelungene Veranstaltung.

Volitieren: Das Juniorteam Hungen ist Süddeutscher Meister 2019

Am Wochenende vom 08.-10. Juni fanden im saarländischen Heiligenwald die diesjährigen Süddeutschen Meisterschaften im Voltigieren statt.

 

Gemeinsam mit dem Team um Longenführerin Franziska Schmitt, "Oldie" und Routinier Robinson als verlässlichen Vierbeiner und dem Trainer- und Betreuerteam Natalie Kreuzer, Nina Niepoth, Anne Pradel und Josef Hahner machte sich das Junior Team des Reit- und Fahrvereins Horlofftal Hungen auf den Weg.

 

Auch Kimberly Rudzki war an dem Wochenende im Wettbewerb der Junior Einzelvoltigierer am Start. Trainerin Ulla Dietz war durch die Hochzeit ihres Sohnes an diesem Wochenende ausnahmsweise nur gedanklich dabei und drückte ihren Mädels von Kanada aus ganz fest die Daumen.

 

Samstagfrüh stand die Verfassungsprüfung für alle teilnehmenden Pferde auf dem Programm, welche Robinson ohne Probleme hinter sich brachte. Nach der anschließenden Pflicht lag das noch junge Team bestehend aus Maxin Hinteregger, Jule Eichenauer, Maya Reiprich, Kimberly Rudzki, Emmi Tappe und Alina Große auf Rang 3 hinter den Teams aus Köngen und Mainz-Ebersheim.

Mit zwei blitzsauberen Küren gelang der Gruppe jedoch das Erringen des großartigen Erfolgs - Das Junior-Team schob sich vor auf Platz 1 und holte sich somit mit einer Endnote von

7,4 souverän den Titel des Süddeutschen Meisters der Junior-Teams vor der Gruppe aus Mainz-Ebersheim (7,0) und Butzbach (6,9)!

Insbesondere die Finalkür am Samstag war geprägt von einem harmonischen Miteinander zwischen Pferd und Voltigierern, Ausdrucksstärke zur Musik und einer tollen Athletik und zog die Zuschauer fest in ihren Bann. Auch Kimberly Rudzki, die sonst üblicherweise auf Sportpartner Contino mit Ulla Dietz an der Longe startet, zeigte tolle Leistungen und bildete ein gutes Team mit Ersatzpferd Robinson. Sie erreichte nicht nur das Ziel, am Sonntag nochmal im Finale starten zu können. Insgesamt belegte sie einen hervorragenden 4. Platz in der Gesamtwertung und zauberte mit ihrer harmonisch, flüssig geturnten "Regenbogen-Kür" ein Lächeln in die Gesichter. Auf das gelungene und erfolgreiche Wochenende wurde donnerstags dann auch gemeinsam bei Pizza und Sekt mit dem 1.

Vorsitzenden Dr. Ulrich Nebe und Bürgermeister Rainer Wengorsch angestoßen, der dem Team für ihre Erfolge gratulierte und sich stolz darüber zeigte, dass Hungen durch solch ein sportliches Aushängeschild repräsentiert wird.

 

Bereits am darauffolgenden Wochenende ging es dann nach Münzenberg auf das Turnier, im Vergleich zu Heiligenwald für alle Beteiligten nur einen "Katzensprung" entfernt. Am Start waren hier samstags die A-Gruppe auf Contino mit Ulla Dietz an der Longe, das Junior-Team auf Robinson mit Longenführerin Franziska Schmitt und Kimberly Rudzki mit Contino und Ulla Dietz. Alle 3 Starts endeten erneut mit viel Freude über 3x die goldene Schleife! Sonntags startete dann noch die Gruppe Hungen 5 in der Kategorie Einsteiger auf Contino mit Ulla und belegte einen guten 3.

Platz. Auch Nachwuchspferd und Youngster "Der kleine Bernd" durfte im Rahmen eines A-Pflichtwettbewerbs erstmal Turnierluft außerhalb der eigenen Reithalle schnuppern. Er präsentierte sich absolut cool und gelassen, sowohl im Umgang als auch im Turnierzirkel und drehte schon ganz toll seine Runden. Das Team freut sich schon jetzt auf eine hoffentlich lange und vor allem gesunde Zukunft mit ihm!

 

Nachdem das Junior- Team alle drei Sichtungsturniere für sich entscheiden konnte folgte nun die freudige Nachricht getreut dem Motto "Doppelt gemoppelt hält besser!": Das Team sowohl auch Kimberly Rudzki wurden nach ihren gezeigten Leistungen für die Deutsche Jugendmeisterschaft im Voltigieren nominiert, welche Mitte September in Krumke in Sachsen-Anhalt stattfinden wird. Bis dahin wird nun sicherlich noch der ein oder andere Tropfen Schweiß fließen, wenn sich im Training hoch motiviert und fleißig auf dieses absolute Saisonhighlight vorbereitet wird!

Bewerbung Jugendleistungskader BRB OHM 2019/2020

Unter folgendem Link finden Sie den aktuellen Informationen zur Bewerbung zum Jugendleistungskader BRB OHM 2019/2020

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bezirksreiterbund Oberhessen-Mitte